Hausbesuche

Selbstverständlich führen wir auch Hausbesuche durch.

Leicht zu transportierende Tiere, wie Hunde, Katzen und kleine Heimtiere lassen sich in der Praxis aber besser behandeln. Hier haben wir mehr Möglichkeiten, ihrem Tier zu helfen.

Ein Tipp: Größere Hunde, die nicht laufen können, lassen sich gut auf einer Decke transportieren.

Gerade in Notfällen ist es sinnvoll, das Tier sofort in die Praxis zu bringen, um wertvolle Zeit zu sparen. Bitte rufen Sie vorher kurz an, damit wir schon alles vorbereiten können.